Arbeiten im Homeoffice

So geht's mit Dokumentenmanagementsystemen

Gerade in der aktuellen Lage waren viele Unternehmen gezwungen, Ihre Mitarbeiter kurzfristig ins Homeoffice zu schicken. Der Mangel an digitalisierten Prozessen hat in den ersten Wochen zu einem massiven Einbruch der Produktivität, sowie einem gestiegenen Risiko von Compliance Verstößen geführt. Z.B. werden Papierakten mit ins Homeoffice genommen, interne Dokumente werden per Post zur Unterschrift versendet etc.

Sie stehen auch vor diesen oder ähnlichen Herausforderungen? Dann sind Sie in unserem Webinar genau richtig.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Dokumentenmanagementsysteme nicht nur Ihren Mitarbeitern im Homeoffice dabei helfen, effizient zu arbeiten, sondern auch dass sie sich über die Krise hinaus für das Unternehmen lohnen.

Schwerpunkte des Webinars:

Im Webinar beantworten wir unter anderem diese Fragen:

  • Welche Dokumente werden tagtäglich im Unternehmen verarbeitet?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich bei der dezentralen und ortsabhängigen Organisation von Dokumenten und Daten?
  • Wie hilft ein DMS Unternehmen dabei, Medienbrüche und Ineffizienzen zu überwinden?
  • Wie schnell sich ein DMS als Investition in die Zukunft des Unternehmens auszahlt.

Ein DMS ist die richtige Software-Lösung, um die vielfältigen Herausforderungen rund um die Verarbeitung und Verwaltung von Dokumenten zu bewältigen. Im Webinar erfahren Sie, wie das genau funktioniert und wie Sie ein DMS im Unternehmen einführen.

Sehen Sie sich jetzt kostenfrei die Aufzeichnung des Webinars an!

P.S.: Wir von EASY SOFTWARE arbeiten übrigens seit mehreren Wochen komplett im Homeoffice. Seien es vermeintliche Kleinigkeiten wie die elektronische Bedarfsmeldung oder größere Aufgaben, wie die gemeinsame Arbeit an einem Kundenvertrag per Kollaborationssoftware – dank digitaler Dokumentenmanagementsysteme funktioniert das reibungslos.

 

 

Thomas Meysel
Portfolio Manager

Jetzt die kostenlose Webinar-Aufzeichnung anfordern

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein. Sie erhalten die Informationen nach dem Absenden der E-Mail.